SHOP > Weingut Johann Peter Mertes

Weingut Johann Peter Mertes, Kanzem

Winzer Johann Peter Mertes ©johann peter mertes

PREIS-LEISTUNGS-SIEGER MIT GRANDIOSEM TRINKFLUSS!

Das Weingut Johann Peter Mertes liegt im Weinort Kanzem, in unmittelbarer Nähe des malerischen Saar-Altarms. Winzer Johann Peter Mertes bewirtschaftet in 5. Generation knapp 12 Hektar in den Spitzenlagen Kanzemer Altenberg, Wawerner Goldberg, Wawerner Ritterpfad, Ockfener Bockstein und Saarburger Stirn.

 

Hier bekommen Sie die Weine des Weinguts Johann Peter Mertes wie immer bei uns zu Winzerpreisen.

8,40
11,20 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

J.P. Mertes - Wawerner Goldberg trocken 19er

Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 8-10°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Wawerner Goldberg trocken 19er

8,4011,20 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 8-10°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


8,40
11,20 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

J.P. Mertes - Wawerner Goldberg trocken 18er

Jahrgang: 2018
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 8-10°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Wawerner Goldberg trocken 18er

8,4011,20 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 8-10°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


8,40
11,20 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

J.P. Mertes - Ockfener Bockstein feinherb

Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: feinherb
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: .,. % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Land/Region: Saar
Trinktemperatur: 8-12 C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Ockfener Bockstein feinherb

8,4011,20 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: feinherb
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: .,. % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Land/Region: Saar
Trinktemperatur: 8-12 C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


9,50
12,69 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

J.P. Mertes - Ockfener Bockstein Kabinett

Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: süss
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: , % Vol.
Restzucker:  , g/l
Säure:  , g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 12-13°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Ockfener Bockstein Kabinett

9,5012,69 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Riesling
Geschmack: süss
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: , % Vol.
Restzucker:  , g/l
Säure:  , g/l
Region: Saar
Trinktemperatur: 12-13°C
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


12,00
16,00 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

J.P. Mertes - Wawerner Goldberg Riesling Brut Sekt

Jahrgang: 2018
Rebsorte: Riesling
Geschmack: brut
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Trinktemperatur: 7-9°C
Region: Saar
Verschlusstyp: Naturkork
Hinweis: enthält Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Wawerner Goldberg Riesling Brut Sekt

12,0016,00 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Riesling
Geschmack: brut
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: .,. g/l
Säure: .,. g/l
Trinktemperatur: 7-9°C
Region: Saar
Verschlusstyp: Naturkork
Hinweis: enthält Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


9,80
13,07 €/L inkl. MwSt.

J.P. Mertes - Wawerner Goldberg Spätburgunder QbA *AUSVERKAUFT*

Jahrgang: 2015
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: 3,1 g/l
Säure: 5,9 g/l
Trinktemperatur: 12-15°C
Region: Saar
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthält Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Wawerner Goldberg Spätburgunder QbA *AUSVERKAUFT*

9,8013,07 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: trocken
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Restzucker: 3,1 g/l
Säure: 5,9 g/l
Trinktemperatur: 12-15°C
Region: Saar
Verschlusstyp: Schraubverschluss
Hinweis: enthält Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


9,80
13,07 €/L inkl. MwSt.

J.P. Mertes - Kanzemer Altenberg Kabinett *AUSVERKAUFT*

Jahrgang: 2011
Rebsorte: Riesling
Geschmack: mild
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 9,5 % Vol.
Restzucker: 41,4 g/l
Säure: 6,7 g/l
LaRegion: Saar
Trinktemperatur: 8-12°C
Verschlusstyp: Naturkork
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


J.P. Mertes - Kanzemer Altenberg Kabinett *AUSVERKAUFT*

9,8013,07 €/L inkl. MwSt.
Jahrgang: 2011
Rebsorte: Riesling
Geschmack: mild
Inhalt: 750ml
Alkoholgehalt: 9,5 % Vol.
Restzucker: 41,4 g/l
Säure: 6,7 g/l
LaRegion: Saar
Trinktemperatur: 8-12°C
Verschlusstyp: Naturkork
Hinweis: enthaelt Sulfite
passende Speisen:

Mehr anzeigen >>


Weingut Johann Peter Mertes ©johann peter mertes

Über das Weingut Johann Peter Mertes

Das Weingut Johann Peter Mertes liegt in Kanzem, gegenüber der majestätischen Steillage Kanzemer Altenberg, am Altarm der Saar. Der Weinort Kanzem liegt praktisch auf einer Art Insel, denn durch die Saar-Kanalisierung der 1980er Jahre teilt sich die Saar an der Schodener Staustufe in den schiffbaren schnurgraden Kanal und den Saar-Altarm, der in einer großen Schleife Kanzem umfließt. An diesem idyllischen Fleck betreibt die Familie Mertes bereits seit 1891 Weinbau. Heute wird das Weingut in fünfter Generation von Johann Peter Mertes geführt. Ihm war der Beruf des Winzers praktisch in die Wiege gelegt. So absolvierte er nach der Schule eine Ausbildung zum Winzer, gefolgt von einem Weinbau-Studium an der renommierten Fachhochschule in Geisenheim. Folgerichtig übernahm er dann im Jahr 1992 den Betrieb seines Vaters und konnte sein erlerntes Know-How nun praktisch einsetzen und den Betrieb erweitern. Heute bewirtschaftet das Weingut rund 12 Hektar Reben in berühmten Steillagen in Kanzem, Wawern, Saarburg und Ockfen. Einer der beeindruckendsten Weinberge der Saar ist der Kanzemer Altenberg. J.P. Mertes „Hausberg“ ist die größte zusammenhängende Steillage Europas. Die längsten Reihen sind über 250 Stock lang und die Lage ist unglaublich steil. Das einzigartige Mikroklima in unmittelbarer Nähe zum Saar-Altarm, sowie der stark verwitterte, relativ tiefgründige Schieferverwitterungsboden mit einem hohen Anteil an rotem Schiefer ergibt kraftvolle, gut strukturierte Weine mit fruchtiger Aromatik und milder Säure.  Dagegen wirken Johann Peter Mertes Rieslinge vom Ockfener Bockstein, einem ebenfalls weltberühmten Weinberg, der von groben Grauwacke und Devonschiefer Böden geprägt ist, spritziger und haben insbesondere im feinherben Geschmacksbereich ihre Stärken. Komplettiert wird das Lagenportfolio von Parzellen im Wawerner Goldberg und Wawerner Ritterpfad, zwei vergleichsweise warme Weinberge mit tiefgründigeren Schieferböden sowie der Monopollage Saarburger Stirn, die sich im Alleinbesitz des Weinguts befindet. Die überdurchschnittliche Qualität der Weine von Johann Peter Mertes ist auch den einschlägigen Weinführern nicht entgangen. Das Weingut wird mit 2 Trauben im Gault & Millau und 2 Sternen im Eichelmann bewertet und der Feinschmecker zählt das Weingut seit 2016/17 zu den besten Weingütern in Deutschland! Neben den ausgezeichneten Weinen hat das Weingut sich ebenfalls mit klassischen Obstbränden aus der hauseigenen Brennerei einen Namen gemacht.

»Handarbeit als Schlüssel zum Erfolg«

Bei der Bewirtschaftung der Reben setzt Johann Peter Mertes auf eine Kombination aus althergebrachtem Winzerhandwerk und moderner Technik. Trotz technischer Unterstützung ist im Laufe des Jahres nach wie vor viel Handarbeit nötig, um z.B. den Rebschnitt durchzuführen. Heute baut das Weingut 100% Riesling an. Im Herbst werden die Trauben selektiv von Hand gelesen und anschließend zur Kelter gebracht. Dort wird je nach Wein und Jahrgang entschieden, ob die Trauben  direkt im Ganzen abgepresst oder zunächst für einige Stunden eingemaischt werden. Der Most wird klassisch über Nacht sedimentieren gelassen, um ihn von groben Trubstoffen zu trennen. Am nächsten Morgen wird der nun blanke Most in Edelstahltanks gefüllt und mit natürlichen Hefen vergoren, um die frische Fruchtaromatik der Weine zu erhalten und die Charakteristik der einzelnen Lagen herauszuarbeiten.

»Animierende, trinkfreudige Rieslinge mit milder Säure«

Durch diese Vorgehensweise entstehen animierende Weißweine mit ausgeprägtem Fruchtaroma, die große Trinkfreude versprechen! Die Weine weisen durch die Bank eine großartige Balance und recht milde Säure auf, was sie zu unkomplizierten Alltagsweinen und sehr guten Essensbegleitern macht! Dabei sind sie gleich nach der Abfüllung schon recht zugänglich, haben aber auch ein beachtliches Reifepotential, was eine taufrische Flasche Kanzemer Altenberg Auslese 2010 zuletzt eindrucksvoll bestätigte.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt