SHOP > Weingut Piedmont > Piedmont Weißburgunder trocken 2018

Piedmont -                       Weißburgunder trocken 2019

Klein 88/100

Milde Säure, feine Frucht, tolle Balance

 

Stefan Müllers Rotwein aus dem Niedermenniger Sonnenberg zeigt die volle Pracht des ausgezeichneten 2018er Jahrgangs.

 

Ausgeprägte Fruchtaromen von Süßkirsche, Walderbeeren, Himbeere, Vanille und Eichenholz dominieren das Bukett. Am Gaumen sehr gut strukturiert mit reifem Tannin, angenehm weicher Säure und langem aromatischen Nachhall. Toller Saar Spätburgunder, der es mit den, auch auf Schiefer gewachsenen Spätburgundern von der Ahr spielend aufnehmen kann!

9,50
12,67 €/L inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Piedmont - Weißburgunder QbA trocken 2019

Jahrgang:                     2019

Inhalt:                           0,75l

 

Hier klicken & zum Winzerpeis bestellen 

Mehr anzeigen >>


Piedmont - Weißburgunder QbA trocken 2019

9,5012,67 €/L inkl. MwSt.

Jahrgang:                     2019

Inhalt:                           0,75l

 

Hier klicken & zum Winzerpeis bestellen 


Mehr anzeigen >>


_________________________________________________________________

Artikel:               verfügbar

Lieferzeit:           2-3 Werktage

Versandkosten:  9,50 € Versandkostenpauschale (ab 250 € frei)

Wein

Art:                        Weißwein

Rebsorte:               Weißburgunder

Inhalt:                    0,75l

Alkoholgehalt:       12,5% vol.

Restzucker:            8,0 g/l

Säure:                    6,5 g/l

Trinkreife:              2019-2025

Lage(n)

Saar

Filzener Pulchen

Empfehlungen

Trinktemperatur:   10-12°C

Passende Speisen: 

- Spargel

- Gedünsteter Zander mit Salzkartoffeln

- Schweinfiletmedaillons mit Blumenkohl

Verschluss Naturkork
Allergene

enthält Sulfite

Marius Klein über:                                                      88/100

Piedmont - Weißburgunder trocken 2018

"Stefan Müllers Niedermenniger Sonnenberg Spätburgunder 2018 zeigt, dass auch im sogenannten Tälchen hervorragende Rotweine wachsen. Schöne kirschrote Farbe und ansprechender Duft von reifen heimischen Beeren, feine Vanillenote und dezente Anklänge von Eichenholz vom Ausbau im gebrauchten Barrique-Fass. 

 

Toller Saar-Spätburgunder, der sich nicht vor den Kollegen von der Ahr verstecken braucht!" 88/100

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch: